Saison 2019/2020

Abstiegsränge verlassen

(MAYF) Die erste Herrenmannschaft des FC Gundelfingen konnte ihren Lauf fortsetzen und steht nach dem dritten Sieg in Folge erstmals in dieser Saison auf einem Nichtabstiegsplatz. Eine knappe Niederlage musste der FCG II im Derby gegen Lauingen hinnehmen, während sich die „Dritte“ mit einem Sieg in Dillingen Luft im Abstiegskampf verschaffte.

FCG I – TSG Thannhausen II 9:6. M. Ferner/D. Förg blieben souverän siegreich. Als P. Lorenz/F. Mayershofer einen 0:2-Satzrückstand noch drehen konnten, ging der FCG mit 2:1 aus den Doppeln. In den Einzeln entwickelte sich ein ausgeglichener Spielverlauf. Für die Hausherren blieben in der ersten Einzelrunde T. Schuhmair, D. Förg und F. Mayershofer siegreich. Ähnlich ging es in der zweiten Einzelrunde weiter. Nach Erfolgen von M. Ferner und P. Lorenz stand es 7:6. Das hintere Paarkreuz mit F. Mayershofer und T. Lorenz machten nun alles klar.

FCG II – TV Lauingen I 7:9. S. Fink/V. Zähnle und H. Stenke/W. Stenke erspielten in den Doppel eine 2:1-Führung. S. Fink baute den Vorsprung auf 3:1 aus. Nun gingen die Gäste ihrerseits mit 5:3 in Führung, ehe V. Zähnle und S. Fink auf 5:5 ausglichen. Nach weiteren Siegen von R. Zähnle und V. Zähnle ging es mit einem 7:8-Rückstand ins Schlussdoppel, in dem die Gäste das bessere Ende für sich hatten.

TV Dillingen VII – FCG III 3:9. P. Wiesmüller/W. Stenke und S. Hausmann/E. Lorenz brachten den FCG bereits in den Doppeln in Front. D. Peichl, V. Zähnle, P. Wiesmüller, E. Lorenz und W. Stenke erhöhten auf 7:2. In der zweiten Einzelrunde machten V. Zähnle und P. Wiesmüller dann den Sieg perfekt.

Jungen: VfL Zusamaltheim – FCG I 2:8. P. Mayer/V. Tung sowie P. Mayer (3), V. Tung (2) und E. Schuster (2) fuhren zum Rückrundenauftakt einen ungefährdeten Sieg ein.

 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.