4. Mannschaft

Aufstieg 4. Herrenmannschaft

(FM) Durch einen hauchdünnen Sieg beim Turnier der jeweiligen Tabellenzweiten der dreigleisigen 4. Kreisliga in Villenbach hat die vierte Tischtennis-Mannschaft des FC Gundelfingen doch noch den Aufstieg in die 3. Kreisliga geschafft. Zunächst bekam man es mit der Mannschaft von der SpVgg Riedlingen III zu tun. Dabei erwischten die Gundelfinger zunächst den schlechteren Start und lagen mit 1:4 und 3:6 zurück. Durch eine furiose Aufholjagd ging man gar mit 8:7 in Führung, bevor man sich letztendlich mit 8:8 trennte. Im zweiten Spiel des Turniers legten die Riedlinger gegen die SpVgg Deiningen I mit 9:4 vor. Damit war klar, dass für Dieter Peichl, Stefan Demharter, Günter Förg, Stefan Hausmann, Ernst Lorenz und Petra Sadlstadter ein hoher Sieg Pflicht war, um doch noch das Saisonziel zu erreichen. Tatsächlich gelang dem FCG IV ein 9:3-Erfolg, welcher gleichbedeutend mit dem Turniersieg und dem damit verbundenen Aufstieg war.

4. Mannschaft
v. l. n. r.: Stefan Hausmann, Stefan Demharter, Petra Sadlstadter. Ermst Lorenz, Dieter Peichl, Günter Förg
Treue Fans
Treue Fans

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Oktober 2022
November 2022
Januar 2023
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt