Saison 1996/1997

Brendle überragte

TT Ball

(hs) In der Tischtennis-Kreisliga A besiege der FC Gundelfingen II die 2. Mannschaft aus Nördlingen mit 9:7. Nach den Doppeln musste erst einmal ein 1:2-Rückstand aufgeholt werden. Dies gelang anschließend durch Brendle, R. Zähnle und Ferner zum 4:2-Zwischenstand. Die Gäste konterten mit drei Siegen in Folge, ehe der zur Zeit überragende Brendle wieder zum 5:5 ausgleichen konnte. R. Zähnle konnte mit der Schnittabwehr von Geike nichts anfangen und verlor klar. Ferner, V. Zähnle und Albrecht machten es besser und bauten die Führung zum 8:6 aus. Während Reicherzer seinem Kontrahenten nichts entgegensetzen konnte, spielt das Doppel Brendle/Ferner in gewohnt sicherer Manier den Sieg nach Hause. Nachdem die Gundelfinger gegen Donauwörth III mit 3:9 unterlegen waren, ist dieser Sieg ein wichtiger Grundstein für den Klassenerhalt in dieser spielstarken Liga.

Die Ergebnisse:

  • Brendle/Ferner – Geike/Meier 17:21, 12:21
  • R. Zähnle/Albrecht – Heilbronner/K. – H. Albert 21:14, 21:18
  • V. Zähnle/Reicherzer – Witowski/F. Albert 16:21, 21:15, 19:21
  • Brendle – Geike 21:16, 21:17
  • R. Zähnle – Meier 21:16, 21:17
  • Ferner – K. – H. Albert 21:17, 21:18
  • V. Zähnle – Heilbronner 21:18, 15:21, 15:21
  • Albrecht – F. Albert 16:21, 13:21
  • Reicherzer – Witowski 10:21, 15:21
  • Brendle – Meier 21:8, 21:13
  • R. Zähnle – Geike 8:21, 13:21
  • Ferner – Heilbronner 15:21, 21:9, 21:18
  • V. Zähnle – K. – H. Albert 21:10, 21:12
  • Albrecht – Witowski 21:8, 21:15
  • Reicherzer – F. Albert 4:21, 10:21
  • Brendle/Ferner – Heilbronner/K. – H. Albert 21:15, 21:16
Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.