Tischtennislogo FCG Ball 2. Herren

Chancenlos

TSV 1861 Nördlingen II : FC 1920 Gundelfingen II 9:0

Samstag, 02.03.2024, 14:30 Uhr

Im Spiel der Herren Bezirksklasse B Gruppe 6 DLG/DON (Bayerischer TTV – Schwaben-Nord) traf der TSV 1861 Nördlingen II am Samstag, den 02. März im 8. Saisonspiel auf den FC 1920 Gundelfingen II. Die Gastgeber behielten bei ihrem 9:0-Erfolg die Punkte in weniger als 2 Stunden dabei sehr sicher. Das Satzverhältnis von 27:5 zeigt, wie klar es letztlich war. Erstaunlich war, dass der TSV 1861 Nördlingen II diese Partie mit 2 und der FC 1920 Gundelfingen II mit 4 Ersatzspielern bestritt.

Den Start machten die Eröffnungsdoppel. Beim 3:1-Erfolg von Tran / Winter gegen Zähnle / Zähnle ging nur Satz 1 verloren. Ruf / Topac überzeugten im Match gegen Peichl / Seitz, das sie ohne Satzverlust siegreich gestalteten und somit einen Punkt auf der Habenseite für die Heimmannschaft verbuchen konnten. Senft / Ernst holten mit einem 3:1 gegen Nguyen / Wagner einen Punkt für ihr Team. Die Anzeigetafel zeigte also ein 3:0. Weiter ging es anschließend mit den Einzeln. Fast verloren schien das Spiel von Nhan Tran gegen Vinzenz Zähnle, als es zwischenzeitlich 0:2 hieß. Am Ende hatte Nhan Tran jedoch die richtige Taktik gefunden und siegte im Entscheidungssatz. Beim anschließenden Sieg in drei Sätzen gegen Roman Zähnle zeigte Hannes Ruf seinem Gegner die Grenzen auf. Dann ging es beim Spielstand von 5:0 weiter, als das mittlere Paarkreuz das Spiel weiterführte. Kaum gefährdet war der 3:0-Erfolg von Wolfgang Winter wenig später gegen Winfried Seitz. Maximilian Senft besiegelte mit einem 11:9, 8:11, 13:11, 11:7 gegen Dieter Peichl einen Punkt für sein Team.

Extrem eng wurde es in der Gesamtbetrachtung dieses Matches am Ende also nicht. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz duellierte, hatte das Spiel zu diesem Zeitpunkt einen Zwischenstand von 7:0. Auf dem falschen Fuß erwischte Alex Ernst seinen Gegner Richard Wagner beim überzeugenden 3:0-Erfolg. Beim anschließenden Erfolg in drei Sätzen gegen Van Chuyen Nguyen zeigte Isa Topac seinem Gegner die Grenzen auf. Ein unterm Strich einseitiger Mannschaftskampf wurde mit diesem Einzel beendet.

Nach diesem Ergebnis weist der TSV 1861 Nördlingen II nun ein Punktekonto von 10:6 Punkten auf, während der FC 1920 Gundelfingen II vor dem nächsten Spiel, das am 08.03.2024 gegen den FC 1929 Mertingen II ansteht, 3:13 Punkte zu verzeichnen hat. Die Mannschaft des TSV 1861 Nördlingen II bestreitet unterdessen das nächste Spiel am 12.03.2024 gegen den FC 1929 Mertingen II.

Statistik:
TSV 1861 Nördlingen II:

Doppel: Tran / Winter 1:0, Ruf / Topac 1:0, Senft / Ernst 1:0

Einzel: N. Tran 1:0, H. Ruf 1:0, W. Winter 1:0, M. Senft 1:0, A. Ernst 1:0, I. Topac 1:0

FC 1920 Gundelfingen II:

Doppel: Peichl / Seitz 0:1, Zähnle / Zähnle 0:1, Nguyen / Wagner 0:1

Einzel: R. Zähnle 0:1, V. Zähnle 0:1, D. Peichl 0:1, W. Seitz 0:1, V. Nguyen 0:1, R. Wagner 0:1


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Juni 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt