Saison 2019/2020

Deutliche Niederlagen für FCG-Herren

TT Ball

(MAYF) Zwei hohe Niederlagen kassierten die Herrenteams des FC Gundelfingen. Während der FCG II nach dem 1:9 gegen Auchsesheim weiter das Tabellenende ziert, rutscht auch die dritte Mannschaft nach einem 2:9 gegen Riedlingen immer weiter in den Tabellenkeller.

FCG II – TTC Auchsesheim 1:9. Zwar war ein kleiner Aufwärtstrend bei der „Zweiten“ zu erkennen. Mehr als einen Sieg von S. Fink gab es dennoch nicht zu holen an diesem Abend.

FCG III – SpVgg Riedlingen 2:9. V. Zähnle/D. Peichl sorgten für einen gelungenen Auftakt. Danach zogen allerdings die Gäste bis auf 8:1 davon. Der Einzelsieg von V. Zähnle konnte die deutliche Niederlage auch nicht mehr verhindern.

Jungen: TSV Herbertshofen – FCG I 6:4. Eine knappe Niederlage musste die Jungenmannschaft hinnehmen. Überragender Akteur auf Gundelfinger Seite war Pascal Mayer, der alle drei Einzel sowie das Doppel mit Timo Kamper für sich entschied.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.