Tischtennis

Kamper lässt den FC 1920 Gundelfingen III jubeln

FC Gundelfingen III – TTF Unteres Zusamtal II 9:0

Montag, 04.10.2021, 20:00 Uhr

Kurz und schmerzlos den Auftrag ausgeführt – so könnte man den Heimerfolg des FC 1920 Gundelfingen III im Spiel der Herren Bezirksklasse C Gruppe 8 DLG/DON Süd (Bayerischer TTV – Schwaben-Nord) gegen die TTF Unteres Zusamtal 2001 II beschreiben, der schon nach 1,5 Stunden feststand. Das Satzverhältnis von 27:5 zeigt beim deutlichen 9:0-Erfolg eindrucksvoll den klaren Spielverlauf.

Los ging es mit den Eröffnungsdoppeln. Mit 3:1 gewannen Ferner/Peichl gegen Hartwig/Kunkel und gaben dabei nur einen Satz ab. Nie gefährdet war der Erfolg in drei Sätzen von Stenke/Hausmann gegen Heindl/Barthelmäs. Einen sicheren Punkt für ihr Team holten derweil Mayer/Kamper beim 3:0 gegen Pappritz/Walz. Nach den anfänglichen Paarungen standen sich nun der Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 3:0 gegenüber. Glücklich über seinen Fünf-Satz-Sieg gegen Alex Barthelmäs war der Gastgeber Michael Ferner. Hans Stenke gewann am Nachbartisch sein Spiel gegen Manfred Heindl klar mit 12:10, 11:6, 11:6. Anschließend ging das mittlere Paarkreuz bei einem Spielstand von 5:0 an den Tisch.

Passende spielerische Mittel hatte am Nachbartisch Stefan Hausmann letztlich an der Hand, um Ronny Remo Pappritz zu dominieren, somit stand am Ende ein klarer Erfolg in drei Sätzen zu Buche. Einen knappen Erfolg feierte nachfolgend Dieter Peichl beim 3:2 gegen Gernot Hartwig, mit dem er einen Punkt für seine Mannschaft beisteuerte. Wenig später war dann das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 7:0 an der Reihe. Wenig Chance ließ Pascal Mayer daraufhin beim 11:9, 11:4, 11:7 seiner Gegnerin Linnea Kunkel. Beim Erfolg in drei Sätzen gegen Mario Walz zeigte Timo Kamper seinem Gegner ganz klar die Grenzen auf. Mit diesem letzten Spiel wurde damit der Deckel auf den Mannschaftskampf gesetzt.

Durch diesen Sieg hat der FC 1920 Gundelfingen III in der Saison nun einen Saison-Sieg, eine Niederlage bei 0 Unentschieden zu verzeichnen. Das nächste Spiel steht dann am 15.10.2021 gegen die SpVgg Riedlingen bevor. Für die TTF Unteres Zusamtal 2001 II steht nach diesem Ergebnis die Partie gegen den TV 1862 Dillingen VII am 15.10.2021 vor der Tür, in das mit einem Punkteverhältnis von 0:4 ins Rennen gegangen wird.

Punkte:
FC 1920 Gundelfingen III:

Doppel: Ferner / Peichl (1), Stenke / Hausmann (1), Mayer / Kamper (1)

Einzel: M. Ferner (1), H. Stenke (1), S. Hausmann (1), D. Peichl (1), P. Mayer (1), T. Kamper (1)

TTF Unteres Zusamtal 2001 II:

Doppel: Heindl / Barthelmäs (0), Hartwig / Kunkel (0), Pappritz / Walz (0)

Einzel: M. Heindl (0), A. Barthelmäs (0), G. Hartwig (0), R. Pappritz (0), M. Walz (0), L. Kunkel (0)


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

November 2021
Januar 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt