Saison 1990/1991

Einseitige Partie

TT Ball

(hs) In einer einseitigen Partie der Tischtennis-Kreisliga I entführte die zweite Vertretung des FC Gundelfingen aus Wertingen beide Punkte. Die dritte Mannschaft der Gastgeber hatte den Gästen nur wenig entgegenzusetzen. Am Ende war die knappe Niederlage von Hans Stenke der einzige Zähler des gegnerischen Teams. Mit diesem 9:1-Erfolg haben die Gärtnerstädter ihr Punktekonto ausgeglichen und wollen in den verbleibenden zwei Begegnungen die Saison positiv abschließen.

Die Ergebnisse:

  • Zub/Buchele – Albrecht/Gerold 21:23, 21:19, 20:22
  • Kagerer/März – Kosa/Stenke 19:21, 11:21
  • Karmann/Buchele – Förg/Reicherzer 10:21, 19:21
  • Zub – Kosa 20:22, 18:21
  • Buchele – Förg 13:21, 21:12, 19:21
  • Karmann – Stenke 19:21, 21:12, 21:19
  • März – Gerold 13:21, 18:21
  • Kagerer – Reicherzer 13:21, 21:17, 18:21
  • Bacher – Albrecht 14:21, 22:24
  • Zub – Förg 15:21, 12:21
Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.