TT Ball

(MAYF) Einen gelungenen Start in die neue Saison konnten die Herren des FC Gundelfingen verbuchen. Die „Erste“ setzte sich souverän gegen Augsburg durch, während die dritte Mannschaft zu einem klaren Auswärtssieg in Mertingen kam.

FCG I – TSV Firnhaberau Augsburg 9:4. Nach einem guten Start mit Erfolgen von T. Schuhmair/P. Lorenz, M. Ferner/T. Lorenz sowie T. Schuhmair gerieten die Hausherren plötzlich mit 3:4 ins Hintertreffen. Das hintere Paarkreuz mit T. Lorenz und S. Fink holte sich die Führung jedoch zurück. Die zweite Einzelrunde war fest in Gundelfinger Hand. T. Schuhmair, M. Ferner, P. Lorenz und W. Klekamp konnten allesamt ihre Partien für sich entscheiden.

FC Mertingen III – FCG III 3:9. Durch klare Siege von Werner Stenke/H. Stenke und P. Wiesmüller/Walter Stenke ging der FCG mit einem Vorsprung in die Einzel. Werner Stenke, H. Stenke, D. Peichl, Walter Stenke und P. Wiesmüller erhöhten auf 7:2. In der zweiten Runde ließen S. Hausmann und D. Peichl nichts mehr anbrennen.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

Letzte Beiträge

Kontakt