Ball mit Hintergrund

Es sollte wieder nicht sein

TSV 1925 Binswangen : FC 1920 Gundelfingen III 6:4

Freitag, 20.10.2023, 18:15 Uhr

Goldschmitt bereitet dem TSV 1925 Binswangen den Weg zum Teamerfolg. Im umdatierten Spiel der Jugend 19 Bezirksklasse C Gruppe 4 Nord (Bayerischer TTV – Schwaben- Nord) traf der TSV 1925 Binswangen am vergangenen Freitag im 3. Saisonspiel auf den FC 1920 Gundelfingen III. Die Gastgeber behielten bei diesem äußerst knappen Spiel nach weniger als 2 Stunden beim 6:4 beide Punkte. Den Siegpunkt für seine Mannschaft erzielte Sendlinger Tobias, mit dem Einzelerfolg zum sechsten Zähler für das Team.

Nach der Begrüßung durch die Mannschaftsführer ging es los. Tobias / Goldschmitt hatten im Doppel gegen Becker / Tausend am Ende mit 3:1 die Nase vorn und steuerten somit einen Zähler für das Team bei. Eher ungefährdet war der Erfolg in drei Sätzen von Lisa Bunk gegen Lucas Zöschinger. Völlig überlegen agierte Bunk hierbei im ersten Satz, der mit 11:0 zu Ende ging. Ausschließlich einen Satzerfolg verbuchte indessen Sendlinger Tobias bei seiner Niederlage gegen Levi Tausend. Das Zwischenergebnis des Mannschaftskampfes nach dem Spiel lautete damit 2:1. Theo Goldschmitt machte indessen mit Jonas Becker bei seinem Sieg in drei Sätzen ziemlich kurzen Prozess und gewann sein Einzel sicher. Den Sieg von Levi Tausend konnte Jolina Köchl im anschließenden Match beim 1:3 nicht verhindern. Somit ging dieser Zähler an das Gästeteam.

Die gewinnbringende Taktik fehlte bis auf Ausnahmen Sendlinger Tobias bei seiner Drei-Satz- Niederlage gegen Jonas Becker ab Ballwechsel 1. Nachdem beide Spieler die Schläger gekreuzt hatten, hieß der Spielstand des Mannschaftskampfes 3:3. Genügend spielerische Mittel hatte anschließend Jolina Köchl letztlich parat, um Lucas Zöschinger zu distanzieren, somit stand es am Ende 3:0. Auf dem falschen Fuß erwischte Theo Goldschmitt seinen Gegner Levi Tausend beim überzeugenden Sieg ohne Satzverlust. Sendlinger Tobias gelang es, Lucas Zöschinger im Einzel insgesamt recht deutlich auf Distanz zu halten – das Duell endete schließlich mit einem 3:0-Sieg. Durch diesen sechsten Zähler war dem Heimteam der Sieg schon nicht mehr zu nehmen. Deutlich nach Sätzen war hingegen die Drei-Satz-Pleite von Lisa Bunk gegen Jonas Becker. Das musste man neidlos anerkennen. Somit war der Deckel auf einen spannenden Mannschaftskampf gesetzt und der TSV 1925 Binswangen verließ mit einem umkämpften 6:4 Erfolg die Halle.

Nach diesem Sieg geht es nun für den TSV 1925 Binswangen am 21.10.2023 gegen den TSV 1861 Nördlingen V möglichst um einen erneuten Triumph, während die Gäste nach dieser Niederlage am 28.10.2023 gegen den TTC Auchsesheim einen neuen Anlauf nehmen werden, einen Sieg einzufahren.

Statistik:
TSV 1925 Binswangen:

Doppel: Tobias / Goldschmitt 1:0

Einzel: S. Tobias 1:2, T. Goldschmitt 2:0, L. Bunk 1:1, J. Köchl 1:1

FC 1920 Gundelfingen III:

Doppel: Becker / Tausend 0:1

Einzel: J. Becker 2:1, L. Tausend 2:1, L. Zöschinger 0:3


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Juni 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt