Saison 2016/2017

FCG II hält den Anschluss

TT Ball

18.12.2016, (MAYF) Zum Abschluss der Vorrunde gewann die zweite Mannschaft des FC Gundelfingen ihr Heimspiel gegen Hainsfarth und hält somit den Anschluss an die Aufstiegsränge der 2. Kreisliga. Gut mithalten konnte der FCG III im Heimspiel gegen Tabellenführer Binswangen.

FCG II – TSV Hainsfarth 9:6. Nach dem Sieg von R. Zähnle/M. Ferner verlief die erste Einzelrunde ausgeglichen, für den FCG waren hier S. Fink, H. Stenke und M. Ferner erfolgreich. In der Folge konnten die Gastgeber die Partie durch Punkte von W. Klekamp, W. Stenke, S. Fink, H. Stenke und M. Ferner drehen und den Heimsieg sichern.

FCG III – TSV Binswangen 5:9. Zu Beginn hielten V. Zähnle/E. Lorenz den Anschluss. Danach kam es in jedem Paarkreuz zu einer Punkteteilung, auf Gundelfinger Seite blieben V. Zähnle, W. Stenke und E. Lorenz siegreich. Allerdings konnte danach nur noch V. Zähnle sein Einzel für sich entscheiden, sodass am Ende eine 5:9-Niederlage zu Buche stand.

Jungen: TSV Bäumenheim – FCG 6:4. Trotz positivem Satzverhältnis musste die Jungenmannschaft eine Niederlage hinnehmen. Für die Punkte sorgten das Doppel P. Mayer/T. Kamper sowie jeweils ein gewonnenes Einzel von P. Mayer, T. Kamper und T. Vu.

[print-me target=”#post-%ID%” title=””]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.