Saison 2014/2015

FCG III an der Tabellenspitze

TT Ball

20.10.2014, (MAYF) Alle drei Herrenteams des FC Gundelfingen waren in der vergangenen Woche im Einsatz. Die „Erste“ fuhr dabei einen Sieg beim Schlusslicht SSG Augsburg ein. Eine Niederlage musste der FCG II hinnehmen, während die dritte Mannschaft nach einem umkämpften Sieg in Höchstädt die Tabelle der 3. Kreisliga Süd anführt.

SSG Augsburg – FCG I 5:9. Die Siege von M. Ferner/D. Förg und F. Mayershofer/W. Klekamp brachten den FCG mit 2:1 in Front. Dieser knappe Vorsprung konnte durch M. Ferner, D. Förg und F. Mayershofer bis zum 5:4 gehalten werden. In der zweiten Einzelrunde zogen die Gundelfinger dann aber davon und sicherten dank M. Ferner, B. Krüger, D. Förg und F. Mayershofer den Auswärtssieg.

FCG II – TSV Ebermergen 4:9. In den Doppeln konnten nur T. Chodora/D. Peichl punkten. Danach hielten die Hausherren dagegen und blieben mit Erfolgen von S. Fink, D. Peichl und V. Zähnle dran. In der Folge gingen jedoch alle weiteren Partien an die Gäste, sodass letztendlich ein 4:9-Niederlage zu Buche stand.

SSV Höchstädt II – FCG III 7:9. Die Gundelfinger erwischten einen ganz schlechten Start und lagen bereits 0:4 hinten, als W. Stenke der erste Zähler gelang. Nach weiteren Siegen von S. Hausmann, W. Wahl, G. Förg und erneut W. Stenke stand es 5:5. S. Hausmann, M. Kompalka und G. Förg sorgten dafür, dass der FCG mit einer Führung ins Schlussdoppel ging, welches W. Stenke/H. Stenke souverän für sich entschieden.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.