Saison 2016/2017

FCG im Derby obenauf

TT Ball

30.10.2016, (MAYF) Mit einem souveränen Heimsieg gegen Holzheim setzt sich die erste Herrenmannschaft des FC Gundelfingen in der oberen Tabellenhälfte der 3. Bezirksliga Nord fest. Der FCG III konnte nach der Niederlage gegen Höchstädt in Dillingen einen wichtigen Auswärtssieg feiern.

FCG I – SV Holzheim 9:3. M. Ferner/D. Förg und B. Krüger/P. Lorenz brachten den FCG mit 2:0 in Front. Einzelsiege von B. Krüger, D. Förg, F. Mayershofer, P. Lorenz und S. Fink bauten den Vorsprung auf 7:2 aus. B. Krüger und D. Förg machten mit weiteren Erfolgen den Heimsieg perfekt.

SSV Höchstädt II – FCG III 9:5. D. Peichl/G. Förg hielten die Gundelfinger zu Beginn im Spiel. Da jedoch in der ersten Einzelrunde nur W. Stenke punktete, wuchs der Rückstand auf 2:7 an. D. Peichl, V. Zähnle und S. Hausmann konnten zwar nochmals verkürzen, letztendlich war die Niederlage allerdings nicht mehr abzuwenden.

TV Dillingen V – FCG III 6:9. D. Peichl/G. Förg und V. Zähnle/E. Lorenz erspielten dem FCG eine Führung. V. Zähnle, S Hausmann, E. Lorenz und G. Förg erhöhten auf 6:3. Nach weiteren Siegen von V. Zähnle und M. Kompalka bestätigte E. Lorenz seine momentan starke Form und sicherte den wichtigen Auswärtssieg.

[print-me target=”#post-%ID%” title=””]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.