v. l. n. r.: Ernst Lorenz, Dieter Peichl, Helmut Kosa, Wolfgang Klekamp, Frank Mayershofer, Dominik Förg, Roman Zähnle, Matthias Ferner, Vinzenz Zähnle

Jahresabschlussfeier am 05.01.2014

(MAYF) Bei der Jahresabschlussfeier der Tischtennisabteilung des FC Gundelfingen wurde auf das abgelaufene Jahr zurückgeblickt. Traditionell werden im Rahmen dieser Veranstaltung auch die Sieger und Platzierten der Vereinsmeisterschaften geehrt.

Den Auftakt dieses Turniers machten wie immer die Doppel, bei denen die stärksten Einzelspieler ihre Partner zugelost bekamen. Nach einigen hauchdünnen und engen Spielen setzten sich Matthias Ferner/Linh Thai knapp vor Frank Mayershofer/Ernst Lorenz durch.

Im Einzel standen sich nach den Vorrundengruppen und dem darauffolgenden Viertelfinale Dominik Förg und Dieter Peichl sowie Frank Mayershofer und Wolfgang Klekamp in den Halbfinals gegenüber. In beiden Partien konnte sich dabei die junge Garde durchsetzen, sodass sich im Finale Förg und Mayershofer gegenüberstanden. Hier hatte Mayershofer nach fünf umkämpften Sätzen das bessere Ende für sich.

Daneben wurden noch Spieler für ihre Anzahl an Punktspielen geehrt. So kommen Martin Kompalka und Daniel Seufert auf 100 Spiele. Roman Zähnle war bereits 600-mal im Einsatz, während Helmut Kosa und Vinzenz Zähnle bereits jeweils 700-mal das Trikot des FCG trugen.

v. l. n. r.: Ernst Lorenz, Dieter Peichl, Helmut Kosa, Wolfgang Klekamp, Frank Mayershofer, Dominik Förg, Roman Zähnle, Matthias Ferner, Vinzenz Zähnle
v. l. n. r.: Ernst Lorenz, Dieter Peichl, Helmut Kosa, Wolfgang Klekamp, Frank Mayershofer, Dominik Förg, Roman Zähnle, Matthias Ferner, Vinzenz Zähnle

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Mai 2022
September 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt