Jahresabschlussfeier Saison 1999/2000

Jahresabschlussfeier am 05.02.2000 im Café Konrad

Bei der Jahresabschlussfeier konnten drei Akteure für ihre jahrelange Treue zur Abteilung geehrt werden. Helmut Kosa ist der fünfte Spieler der Abteilung, der es auf 500 Mannschaftseinsätze gebracht hat. Seit über 25 Jahren kämpft er für den FCG, abwechselnd in der zweiten und ersten Mannschaft um Punkte. Hervorzuheben sind seine beispielhafte Zuverlässigkeit und sein ausgeprägter Mannschaftssinn. Über 400 Einsätze durfte sich Vinzenz Zähnle freuen. Er hat schon in allen drei Herrenmannschaften die Farben des Vereins vertreten und spielt gegenwärtig in der Ersten. Darüber hinaus zeichnet er seit Jahren für das Jugendtraining verantwortlich. Seinem Engagement verdanken wir die Erfolge unseres Nachwuchses. Wieder ein Beispiel dafür, wie sich langjährige „Nur-Aktive“ als Betreuer oder Funktionäre einsetzen und damit den Bestand des Vereins sichern. Last not least wurde Ernst Lorenz mit einem Pokal für 200 Spiele bedacht. Als Stammspieler der Dritten kann er darüber hinaus manchen Einsatz als Feuerwehr in der Zweiten oder gar Ersten aufweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.