Jahresabschlussfeier Saison 2000/2001

Jahresabschlussfeier am 5.1.2001 im Café Konrad

Bei der Abschlussfeier konnte Erich Gürsch für 400 Spieleinsätze geehrt werden. Tatsächlich hat er bereits einige Einsätze mehr auf dem Buckel. Zum einen, weil er in der Statistik übersehen worden war und zum anderen, weil diese erst seit 1975 durchgängig geführt wird. Unser Erich ist ja bereits seit über 50 Jahren für den FCG aktiv, hat in allen Mannschaften mehrere Generationen von Tischtennis-Sportlern das Fürchten gelehrt und gilt darüber hinaus als Vorbild dafür, wie man sich durch sportliche Betätigung lebenslang fit halten kann.

Auf 100 Einsätze konnte Dieter Peichl zurück blicken. Erst im reifen Alter zum FCG gestoßen, kann der Bächinger wohl als Trainigsweltmeister der letzten Jahre bezeichnet werden. Als Stütze der dritten Mannschaft war er maßgeblich am Aufstieg in die Kreisliga C beteiligt und half darüber hinaus des öfteren in den beiden übrigen Mannschaften bereitwillig aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.