Saison 1999/2000

Johannes Schmid siegreich

TT Ball

Die Nordschwabenhalle in Höchstädt war kürzlich Austragungsort für das 1. Kreisranglistenturnier der Jugend des Tischtenniskreises Donau-Ries/Dillingen. Insgesamt fanden sich 182 Spieler und Spielerinnen aus 19 Vereinen ein, um die Ranglistensieger in sechs verschiedenen Konkurrenzen zu ermitteln.

Bei der männlichen Jugend, setzte sich Favorit Johannes Schmid (FC Gundelfingen) wie schon bei den Kreismeisterschaften vor Helmut Kapp (TV Dillingen) durch. Der Donauwörther Markus Weichenberger gewann nach einer spannenden Endrunde nur aufgrund des besseren Satzverhältnisses gegenüber Markus Reichenmeier vom TV Dillingen die Klasse der Schüler A.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.