Saison 2016/2017

Knapp an der Überraschung vorbei

TT Ball

12.03.2017, (MAYF) Gegen die verlustpunktfreien und schon als Meister feststehenden Gäste aus Aichach zeigte sich die erste Herrenmannschaft des FC Gundelfingen stark formverbessert, musste sich aber nach großem Kampf trotzdem knapp geschlagen geben.

FCG I – TSV Aichach 6:9. In den Doppeln blieben zunächst nur M. Ferner/T. Lorenz siegreich. M. Ferner, D. Förg, P. Lorenz und D. Seufert konnten in der Folge die Partie zum 5:4 drehen. Danach konnte jedoch nur noch P. Lorenz sein Einzel für sich entscheiden, sodass die Niederlage nicht mehr abzuwenden war.

Jungen: SSV Höchstädt II – FCG I 6:4. Auch die Jungenmannschaft verlor unglücklich. Für die FCG-Punkte waren P. Mayer und Timo Kamper (2) sowie die beiden zusammen im Doppel verantwortlich.

[print-me target=”#post-%ID%” title=””]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.