TT Tischtennistisch

Magere Ausbeute der FCG-Herren

(MAYF) Nach einem katastrophalen Start verlor der FCG I deutlich in Siegertshofen. Noch schlechter erging es der zweiten Mannschaft in Holzheim, während die „Dritte“ gegen Auchsesheim immerhin ein Unentschieden retten konnte.

SC Siegertshofen II – FCG I 9:3. Erst bei einem 0:6-Rückstand gelang D. Förg der erste FCG-Zähler. Zwar waren auch T. Lorenz und T. Schuhmair noch erfolgreich, die Niederlager war allerdings nicht mehr abzuwenden.

SV Holzheim – FCG II 9:0. Ohne jede Chance gelang den Gundelfingern im Derby gerade mal ein Satzgewinn.

FCG III – TTC Auchsesheim II 8:8. E. Lorenz/J. Wiesmüller hielten die Gastgeber zu Beginn im Spiel. In einer ausgeglichenen ersten Einzelrunde sorgten V. Zähnle, D. Peichl und W. Stenke für die FCG-Punkte. Der knappe Rückstand blieb auch nach der zweiten Runde und Siegen von D. Peichl, S. Hausmann und W. Stenke bestehen. Das Schlussdoppel mit V. Zähnle/D. Peichl sicherte das verdiente Remis.

Jungen: TSV Rain – FCG I 4:6. Pascal Mayer (3) und Timo Kamper (2) blieben in all ihren Einzeln sowie zusammen im Doppel ungeschlagen und führten ihr Team zum Auswärtssieg.

Jungen: FCG II – SV Villenbach 9:1. Julian Weng, Elias Schuster, Finn Tausend und Jonas Weng gewannen jeweils zwei Einzel. Den neunten Punkt steuerte das Doppel Julian Weng/Elias Schuster bei.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

April 2023
Mai 2023
Juni 2023
August 2023
September 2023
Oktober 2023
November 2023
Dezember 2023
Januar 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt