Saison 1997/1998

mini-Kreisentscheid in Donauwörth

Insgesamt 69 Teilnehmer – 31 Mädchen und 38 Jungen – kämpften beim mini-Kreisentscheid in Donauwörth um Pokale, Medaillen und Urkunden. Die Jungen spielten die Vorrunde in sechs Fünfer- und zwei Vierergruppen. Jeweils die ersten beiden jeder Gruppe qualifizierten sich für die Endrunde , die im K.- o.-System weitergespielt wurde. Frank Mayershofer und Dominik Förg absolvierten erfolgreich die Vorrunde und hatten sich damit schon für den Bezirksligaentscheid qualifiziert. In den Halbfinalen setzte sich Fation Kuci klar gegen Frank Mayershofer durch, dagegen musste sich Milot Kajtazi seinen Dreisatzerfolg über Dominik Förg hart erkämpfen. Im Spiel um den dritten Platz behielt Dominik Förg gegen Frank Mayershofer äußerst knapp im Entscheidungssatz die Oberhand.

Die Sieger
Die Sieger (Dominik Förg – 2ter von links, Frank Mayershofer – 4ter von rechts)
Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.