Saison 2015/2016

Nach Derbysieg weiter vorne dabei

TT Ball

21.02.2016, (MAYF) Mit einem 9:4-Heimsieg bleibt der FCG I weiterhin im Spitzentrio der 3. Bezirksliga Nord dabei. In einer hart umkämpften Partie sicherte sich die „Dritte“ ein Remis.

FCG I – SV Holzheim 9:4. M. Ferner/T. Lorenz und B. Krüger/P. Lorenz brachten die Hausherren in Front. In den Einzeln konnten B. Krüger, D. Förg und M. Ferner den Abstand halten. Erneut B. Krüger, D. Förg und M. Ferner bauten den Vorsprung auf 8:4 aus, bevor T. Lorenz den Schlusspunkt setzte.

FCG III – TV Dillingen V 8:8. V. Zähnle/E. Lorenz hielten die Gastgeber zu Beginn im Spiel. In der ersten Einzelrunde konnten D. Peichl, V. Zähnle, W. Stenke und G. Förg die Partie zum 5:4 drehen. Die zweite Runde verlief ausgeglichen, für den FCG punkteten hier V. Zähnle, W. Stenke und E. Lorenz. Das Schlussdoppel musste die Entscheidung bringen. Hier erwiesen sich die Gäste als zu starke Gegner.

[print-me target=”#post-%ID%” title=””]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.