Patrik Lorenz

Patrik Lorenz – Schwäbischer Meister

Einen großen Erfolg konnte Patrik Lorenz vom FC Gundelfingen bei den Tischtennis-Bezirksmeisterschaften in Königsbrunn feiern.

In der Herren-C-Klasse, bei der 36 Teilnehmer an den Start gingen, setzte er sich mit drei 3:1-Siegen als Erster in seiner Vierergruppe durch. Durch einen weiteren Viersatzerfolg zog der 24-jährige Gundelfinger ins Viertelfinale ein. Hier folgte ein souveränes 3:0 gegen Frank Honisch vom TC Obergriesbach. Damit war die Qualifikation für die Bayerische Einzelmeisterschaft am 30.11/01.12 in Oberalteich bereits geschafft. Doch das war noch nicht genug. Nach einem 3:1 gegen Simon Härtl vom SC Athletik Nördlingen stand Lorenz im Finale. Hier ließ er mit 11:7, 11:9 und 12:10 seinem Gegner Jonas Masuch vom TSV Königsbrunn keine Chance und sicherte sich damit hochverdient den Turniersieg.

Jonas Masuch (TSV Königsbrunn), Patrik Lorenz (FC Gundelfingen), Alexander Raum (TSG Augsburg-Hochzoll)
Jonas Masuch (TSV Königsbrunn), Patrik Lorenz (FC Gundelfingen), Alexander Raum (TSG Augsburg-Hochzoll)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Mai 2022
September 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt