Saison 1977/1978

Pokalturnier in Waldstetten am 13.08.1978

TT Ball

Mit Waltraud Kling, Werner Stenke und Walter Stenke stand der Titelverteidiger des Turniers in der Gruppe I neben dem TSV Kühbach und der Vertretung vom SV Münsterhausen. Die erste Begegnung konnten die Gärtnerstädter gegen ihre Kontrahenten vom TSV Kühbach klar mit 7:0 gewinnen. Auch gegen den SV Münsterhausen konnten die drei Gundelfinger die Oberhand behalten. Hier waren sie mit 4:3 ergolgreich.

Das Endspiel lautete wie im Vorjahr der Gastgeber SV Waldstetten gegen den FC Gundelfingen. Auch das Ergebnis klingt ähnlich wie im Jahr zuvor: 5:2 für Gundelfingen. Beim gemütlichen Ausklang wurde dann den Gärtnerstädtern der Wanderpokal überreicht. Falls auch nächstes Jahr die Mannschaft des FC Gundelfingen Turniersieger werden sollte, dann würde der Pokal in deren Besitz übergehen.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.