Tischtennisplatte

FCG I hält den Anschluss

(MAYF) 23.01.2012: Mit einem wichtigen Heimsieg gegen Bobingen verringerte die erste Herrenmannschaft den Abstand zum rettenden Ufer in der 2. Bezirksliga Nord. Wieder voll dabei im Titelkampf der 3. Kreisliga Süd ist der FCG III nach dem Erfolg in Binswangen.

FCG I – TSV Bobingen 9:5. Nach Siegen von D. Förg/M. Ferner und W. Klekamp/D. Seufert ging es mit einem Vorsprung in die Einzel. Dieser konnte durch M. Ferner, F. Mayershofer und W. Klekamp verteidigt werden. Nach dem 5:5-Ausgleich blieben die restlichen Partien von M. Ferner, F. Mayershofer, P. Lorenz und W. Klekamp allesamt beim Gastgeber, was den umjubelten 9:5-Sieg bedeutete.

TSV Binswangen – FCG III 5:9. Besser konnte es nicht losgehen, denn mit D. Peichl/R. Brendle, W. Stenke/H. Stenke und S. Hausmann/S. Demharter gingen alle drei Doppel an die Gundelfinger. In den Einzeln wurden die Punkte zunächst in jedem Paarkreuz geteilt, auf FCG-Seite waren hier W. Stenke, R. Brendle und H. Stenke erfolgreich. W. Stenke, D. Peichl und H. Stenke ließen auch in der Folge nichts mehr anbrennen und sicherten den wichtigen Auswärtssieg.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Mai 2022
September 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt