Tischtennisplatte

Gelungener Rückrundenauftakt

03.02.2014: (MAYF) Mit einem wichtigen Sieg in Dillingen startete die erste Herrenmannschaft des FC Gundelfingen in die Rückrunde und bleibt damit im gesicherten Mittelfeld der 3. Bezirksliga Nord. Auch die „Dritte“ überzeugte beim Gastspiel in Zusamaltheim. Eine knappe Niederlage musste der FCG IV bei einer starken Dillinger Mannschaft hinnehmen.

TV Dillingen II – FCG I 4:9. M. Ferner/D. Förg und P. Lorenz/F. Mayershofer erpielten dem FCG eine 2:1-Führung. Diese bauten M. Ferner, P. Lorenz, B. Krüger, W. Klekamp und F. Mayershofer auf 7:2 aus. Zwar konnten die Gastgeber auf 4:7 verkürzen, doch B. Krüger und P. Lorenz machten den Gundelfinger Erfolg perfekt.

VfL Zusamaltheim – FCG I 6:9. Nach Siegen von S. Fink/W. Stenke und S. Hausmann/D. Peichl ging es mit einem Vorsprung in die Einzel. Hier lief die erste Runde ausgeglichen, auf FCG-Seite waren T. Chodora, D. Peichl und S. Hausmann erfolgreich. Als dann aber die Gastgeber mit 6:5 in Front lagen, setzten S. Fink, W. Stenke, S. Hausmann und D. Peichl zum Schlussspurt an und retteten noch den wichtigen Sieg.

TV Dillingen IV – FCG IV 9:6. In den Doppeln punkteten nur P. Wiesmüller/P. Schmid. In den Einzeln blieben die Gundelfinger nach Siegen von D. Peichl, P. Wiesmüller und M. Kompalka dran. P. Wiesmüller und D. Peichl brachten ihre Mannschaft mit 6:5 in Führung, mehr Punktgewinne sollten aber nicht mehr folgen an diesem Abend.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Mai 2022
September 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt