Tischtennisplatte

Erste Mannschaft punktet erneut

(SD) 09.11.2005. Die erste Mannschaft konnte erneut zwei Punkte gegen SSG Augsburg erspielen. Die zweite Mannschaft bleibt mit einem Sieg gegen Ebermergen weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze der Kreisliga 2. Die „Dritte“ hingegen rutscht nach einer weiteren Niederlage gegen Oberndorf auf einen Abstiegplatz.

FCG 1 – SSG Augsburg, 9:2. Die erste Mannschaft nutzte die Gunst der Stunde gegen einen ersatzgeschwächten SSG Augsburg, um ihren zweiten Saisonsieg in der Bezirksliga 3 einzufahren. T. Lorenz, M. Ferner, W. Klekamp, R. Zähnle, H. Stenke und Walter Stenke zeigten eine souveräne und geschlossene Mannschaftsleistung und sicherten weitere zwei Punkte gegen den Abstieg.

TSV Ebermergen – FCG 2, 3:9. Weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze der Kreisliga 2 befindet sich die zweite Mannschaft des FC Gundelfingen. Trotzdem sieht das Ergebnis klarer aus als es war. Denn W. Stenke, J. Müller, D. Förg, F. Mayershofer, P. Lorenz und M. Ferner hatten schwer zu kämpfen, da allein acht der zwölf Spiele im fünften Satz entschieden wurden. Doch die Nervenstärke zeichnet diese Mannschaft diese Saison aus; deshalb konnte sie die meisten der Krimis für sich entscheiden und steht zu Recht auf Platz eins.

VfB Oberndorf II – FCG 3, 9:4. Der Negativtrend der dritten Mannschaft setzt sich fort. Auch beim Spiel gegen den Tabellenletzten konnte das Team nicht gewinnen. Zwar ging das Spiel mit Siegen von Ferner/Zähnle und Fink/Demharter jeweils im fünften Satz gut los, doch im weiteren Verlauf war das Glück dem Heimteam hold. In allen weiteren Spielen konnten die Spieler aus Oberndorf die knappen Spiele für sich entscheiden. Lediglich S. Fink und S. Demharter konnten noch ein Spiel gewinnen.

Jungen: VfB Oberndorf 2 – FCG, 3:8.FCG – TV Dillingen 2, 3:8. Einen Sieg und eine Niederlage erspielte die erste Jungenmannschaft in der Kreisliga 1. T. Jahnke, A. Maier, J. Baßler, D. Seufert und gegen Dillingen T. Horsch (an Stelle von A. Maier) zeigten sich engagiert und kämpferisch und stehen somit mit 6:2 Punkten verdient weit oben in der Tabelle.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Januar 2022
April 2022
Mai 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt