Tischtennisplatte

„Vierte“ feiert ersten Saisonsieg

(FM)01.12.2008: Drei Gundelfinger Tischtennis-Teams waren in der vergangenen Woche erfolgreich. Während die dritte Mannschaft zuhause erfolgreich blieb, konnte die „Vierte“ endlich den langersehnten ersten Sieg der Saison feiern. Auch die erste Jungenmannschaft gewann ihr Auswärtsspiel.

FCG III – SpVgg Riedlingen II 9:3. Die Doppel R. Brendle/V. Zähnle und D. Seufert/H. Kosa brachten die Gastgeber mit 2:1 in Führung. Dieser Vorsprung wurde in den Einzeln durch R. Brendle, S. Fink, D. Seufert und M. Ferner auf 6:1 ausgebaut. Nun gelangen den Gästen zwei Punktgewinne. Doch R. Brendle, S. Fink und D. Seufert machten den Sack zu.

TTF Unteres Zusamtal II – FCG IV 6:9. Da im Doppel nur S. Hausmann/E. Lorenz siegreich blieben, ging es mit einem knappen 1:2-Rückstand in die Einzel. Doch hier konnten D. Peichl, S. Demharter, G. Förg und W. Wahl das Spiel drehen und gingen ihrerseits mit 5:4 in Front. Nun wurden die Punkte zunächst geteilt, wobei auf FCG-Seite D. Peichl und S. Hausmann erfolgreich waren. Doch das hintere Paarkreuz mit E. Lorenz und W. Wahl zeigte eine hervorragende Leistung und brachte den Sieg nach Hause.

Jungen: SV Holzheim – FCG 3:8. S. Seefried, P. Zey, J. Brech und S. Fenske verteidigten mit einem souveränen Sieg die Tabellenführung.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Oktober 2022
November 2022
Januar 2023
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt