Tischtennisplatte

„Zweite“ mit wichtigem Heimsieg

(FM)10.11.2008: Die zweite Mannschaft war in der vergangenen Woche als einziges Gundelfinger Herren-Team im Einsatz. Dabei gelang den Gastgebern ein wichtiger Heimsieg. Die Jungenmannschaften blieben ebenfalls ungeschlagen.

FCG II – TSV Harburg 9:6. Den 0:2-Rückstand zu Beginn konnten Werner Stenke/H. Stenke im Doppel sowie Walter Stenke mit einem erfolgreichen Einzel ausgleichen. Die Siege des mittleren Paarkreuzes mit Werner Stenke und H. Stenke brachten den FCG erstmals in Führung – 4:3. Doch die nächsten drei Partien gingen wieder an die Harburger, sodass beim Stand von 4:6 schon eine Niederlage drohte. Dann drehten die Gundelfinger allerdings richtig auf und so gewannen J. Müller, Werner Stenke, H. Stenke, R. Zähnle und D. Seufert fünf Spiele in Folge, was zugleich den umjubelten 9:6-Endstand bedeutete.

Jungen: TTF Unteres Zusamtal III – FCG I 0:8. S. Seefried, P. Zey, J. Brech und S. Fenske konnten beim Auswärtsspiel in Buttenwiesen auf ganzer Linie überzeugen und setzen sich klar durch.

Jungen: TV Dillingen IV – FCG II 7:7. F. Stöhr, J. Förg, T. Benz und J. Stenke erreichten in Dillingen nach einer spannenden Partie ein Unentschieden.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Oktober 2022
November 2022
Januar 2023
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt