Tischtennisplatte

FCG I mit erneutem Auswärtserfolg

(FM) 19.10.2009: Recht erfolgreich agierten die Tischtennismannschaften des FC Gundelfingen in der vergangenen Woche. Die „Erste“ fuhr dabei einen überzeugenden Sieg in Wallerstein ein. Der FCG III konnte gar einen 9:0 Kantersieg feiern. Die einzige Niederlage musste die fünfte Mannschaft in ihrem ersten Saisonspiel hinnehmen. Die Jungen I und II bleiben auf der Erfolgsspur.

SC Wallerstein – FCG I 2:9. Die Doppel D. Förg/M. Ferner und F. Mayershofer/P. Lorenz erspielten eine 2:1 Führung. T. Lorenz, D. Förg und M. Ferner konnten auf 5:1 erhöhen. Nach dem Anschlusspunkt sorgten P. Lorenz und D. Seufert für ein 7:2 nach der ersten Einzelrunde. Nun machten T. Lorenz und D. Förg mit ihren zweiten Einzelerfolgen an diesem Abend den deutlichen 9:2 Sieg perfekt.

FCG III – TSV Binswangen II 9:0. W. Stenke, M. Ferner, R. Brendle, S. Fink, V. Zähnle und P. Wiesmüller hatten mit ihren Gegnern wenig Mühe und konnten alle drei Doppel sowie die sechs Einzel souverän für sich entscheiden.

FCG V – SV Villenbach III 2:9. Den 1:2 Rückstand nach den Doppeln, bei denen auf Gundelfinger Seite nur H. Kosa/S. Stenke punkteten, konnte H. Kosa ausgleichen. Doch danach gingen die nun folgenden Einzel alle an die Gäste aus Villenbach.

Jungen: FCG I – TTF Unteres Zusamtal III 8:4. S. Seefried, P. Zey, F. Stöhr und J. Brech bleiben mit dem dritten Sieg im dritten Spiel weiterhin auf der Siegerstraße.

Jungen: FCG II – TTF Unteres Zusamtal V 8:0. Auch die zweite Jungenmannschaft mit S. Fenske, J. Förg, J. Stenke, T. Benz und A. Scheffner ist nach wie vor ungeschlagen.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Mai 2022
September 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt