Tischtennis

Punkteteilung nach langem Kampf

FC Gundelfingen II – TSV Bäumenheim 8:8

Freitag, 19.11.2021, 20:30 Uhr

Nach rund 3 Stunden intensiver Auseinandersetzung in der Herren Bezirksklasse B Gruppe 6 DLG/DON (Bayerischer TTV – Schwaben-Nord) entführten die Gäste des TSV Bäumenheim in ihrem 7. Saisonspiel beim 8:8 einen Zähler aus dem Spiel beim FC 1920 Gundelfingen II. Der Gastgeber profitierte dabei von einem starken unteren Paarkreuz, welches seine vier Einzel gewann. Im letzten Spiel des Mannschaftskampfes, gewann das Schlussdoppel Nothofer/Ehrensperger. Nach dieser auch trotz Ersatzgestellung erzielten Punkteteilung haben die Spieler vom FC 1920 Gundelfingen II um die Nummer 1 Stefan Fink nun 7 Pluspunkte in der Tabelle.

Los ging es mit den Doppeln. Es war ein langes Spiel, bis Fink/Zähnle ihre 2:3-Niederlage gegen Kölz/Schopper quittieren mussten. Letztlich ging der Punkt aber in einem umkämpften Spiel dann doch an die Gäste. Ein Satz reichte nicht, weshalb Zähnle/Peichl das Spiel gegen Nothofer/Ehrensperger letztlich mit 1:3 verloren. In vier Sätzen gewannen Stenke / Hausmann gegen Studtrucker/Osenberg und gaben dabei nur einen Satz her. Das Zwischenergebnis zeigte nach den Eingangsdoppeln ein 1:2.

Weiter ging es anschließend mit den Einzeln. Eher wenig Gegenwehr bekam Stefan Fink beim 13:11, 11:3, 11:8 von Thomas Ehrensperger. Kaum was zu bestellen hatte hingegen Roman Zähnle bei seinem 0:3 gegen Matthias Nothofer. Kurze Zeit später ging es beim Spielstand von 2:3 weiter, als das mittlere Paarkreuz an die Tische trat. Eher wenig Gegenwehr bekam Vinzenz Zähnle am Nachbartisch bei seinem Sieg in drei Sätzen von Marco Schopper. Keinen Punkt beisteuern konnte Hans Stenke im Spiel gegen Günther Kölz, das 0:3 verloren ging. Bei einem Spielstand von 3:4 ging dann das untere Paarkreuz an die Tische. Beim 3:1-Sieg von Stefan Hausmann gegen Michael Osenberg ging nur Satz 1 verloren. Nach anfänglichem Satzrückstand konnte Dieter Peichl die Partie gegen Ralph Studtrucker noch in vier Sätzen, also mit 3:1 für sich entscheiden. Vor dem Duell der Einser stand es mittlerweile 5:4.

Bei seiner Drei-Satz-Niederlage gegen Matthias Nothofer wurden dann Stefan Fink unterm Strich die Grenzen aufgezeigt. Das musste man neidlos anerkennen. Im Satzergebnis eindeutig verlief das Match von Roman Zähnle, das er mit 0:3 und damit ohne Satzgewinn gegen Thomas Ehrensperger verlor. Chancenlos war derweil Vinzenz Zähnle gegen Günther Kölz nicht, aber mehr als ein gewonnener Satz war nicht zu holen. Das Spiel hätte also insgesamt auch knapper ausgehen können. Wie knapp das gesamte Spiel war, zeigt auch der Verlauf der einzelnen Sätze, die alle mit nur zwei Punkten Differenz endeten. Mittlerweile stand es damit 5:7. Beim 3:0 gegen Marco Schopper fand Hans Stenke indes von Anfang an die richtige Ausrichtung in seinem Spiel. Da gab es nichts zu rütteln. Einen starken kämpferischen Auftritt hatte Stefan Hausmann, indem ein 2:0-Satzrückstand gegen Ralph Studtrucker wettgemacht und das Spiel noch im Entscheidungssatz gewonnen wurde. Mit einem Sieg im finalen fünften Satz ging die Partie am Nachbartisch zu Ende. Dieter Peichl gewann gegen Michael Osenberg mit 3:2. Bevor die beiden Doppel final gegenübertraten, stand es 8:7 für die Gastgeber. Beide Doppel holten nun am Ende eines umkämpften Mannschaftskampfes im entscheidenden Schlussdoppel noch einmal alles aus sich heraus. Fink/Zähnle versäumten es indessen mit einem 9:11, 11:4, 7:11, 8:11 gegen Nothofer/Ehrensperger, einen Punkt für ihr Team zu erspielen. Somit trennte man sich unentschieden.

Nach diesem Ergebnis weist der FC 1920 Gundelfingen II nun ein Punktekonto von 7:7 Punkten auf, während der TSV Bäumenheim vor dem nächsten Spiel, das am 03.12.2021 gegen den FC 1929 Mertingen II ansteht, 11:3 Punkte zu verzeichnen hat. Die Mannschaft des FC 1920 Gundelfingen II bestreitet unterdessen das nächste Spiel am 03.12.2021 gegen den TSV Wemding II.

Statistik:
FC 1920 Gundelfingen II:

Doppel: Fink / Zähnle 0:2, Zähnle / Peichl 0:1, Stenke / Hausmann 1:0

Einzel: S. Fink 1:1, R. Zähnle 0:2, V. Zähnle 1:1, H. Stenke 1:1, S. Hausmann 2:0, D. Peichl 2:0

TSV Bäumenheim:

Doppel: Nothofer / Ehrensperger 2:0, Kölz / Schopper 1:0, Studtrucker / Osenberg 0:1

Einzel: M. Nothofer 2:0, T. Ehrensperger 1:1, G. Kölz 2:0, M. Schopper 0:2, R. Studtrucker 0:2, M. Osenberg 0:2


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Januar 2022
April 2022
Mai 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt