Saison 2016/2017

Heimauftakt geglückt

TT Ball

09.10.2016, (MAYF) Zum ersten Heimspiel der Saison erwartete der FCG I den SV Adelsried. In einem spannenden und hochklassigen Duell hatten die Gundelfinger, dank einer hervorragenden Mannschaftsleistung, nach fast vierstündigem Kampf das bessere Ende für sich. Auch die „Zweite“ gewann ihr Heimspiel gegen Bäumenheim. Die einzige Niederlage musste die dritte Mannschaft im Derby gegen Dillingen IV hinnehmen.

FCG I – SV Adelsried 9:7. Bereits zu Beginn deutete sich eine umkämpfte Partie an. Alle drei Doppel wurden im fünften Satz mit nur zwei Punkten Differenz entschieden. Nach zwei unglücklichen Niederlagen konnten D. Förg/F. Mayershofer nach Abwehr eines Matchballs auf 1:2 verkürzen. In den Einzeln wendeten B. Krüger, M. Ferner, T. Lorenz und F. Mayershofer das Blatt und brachten die Hausherren mit 5:4 in Front. Die zweite Runde verlief ausgeglichen, für den FCG punkteten hier B. Krüger, D. Förg und P. Lorenz. Im Schlussdoppel hatten M. Ferner/T. Lorenz das bessere Ende für sich und sicherten den verdienten 9:7-Sieg.

FCG II – TSV Bäumenheim 9:5. W. Stenke/H. Stenke und R. Zähnle/V. Zähnle brachten den FCG in Front. S. Fink, R. Zähnle, H. Stenke, M. Ferner und D. Peichl bauten den Vorsprung auf 7:2 aus. Zwar kamen die Gäste nochmal heran, doch R. Zähnle und M. Ferner machten den Sieg perfekt.

FCG III – TV Dillingen IV 6:9. Beim Stand von 0:2 hielten V. Zähnle/E. Lorenz die Gastgeber im Spiel. Als bei 1:4 alles auf eine klare Niederlage hindeutete, starteten S. Hausmann, W. Stenke, G. Förg und E. Lorenz eine Siegesserie und brachten die Gundelfinger mit 5:4 in Führung. In der Folge gelang allerdings nur noch S. Hausmann ein weiterer Zähler, sodass man sich letztendlich doch mit 6:9 geschlagen geben musste.

[print-me target=”#post-%ID%” title=””]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.