TT Tischtennistisch

Routine ausgespielt

(gf) Zu einem klaren Auftaktsieg in der Tischtennis-Kreisliga 4 kam die dritte Herrenmannschaft des FC Gundelfingen. Sie bezwangen Höchstädt III souverän mit 9:4. Schon nach den Auftaktdoppeln lagen die Gundelfinger mit 2:1 vorne. In den vorderen Paarkreuzen erspielten sich die Gundelfinger durch Siege von Wahl, Gürsch, Peichl und Förg eine deutliche 6:1-Führung. Höchstädt verkürzte auf 6:4. In dieser Spielphase warfen die Gundelfinger ihre ganze Routine in das Match. Durch deutliche Siege von Gürsch gegen Wernthaler und von Peichl gegen Bosch konnte ein sicherer Zwischenstand von 8:4 Punkten erreicht werden. Den Siegpunkt setzte der neue Mannschaftskapitän Günter Förg.


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

April 2022
Mai 2022
November 2022
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt