Saison 2018/2019

Rückschlag im Meisterschaftskampf

(MAYF) Eine derbe Niederlage musste der FCG I in Dillingen hinnehmen. Dennoch hält man  weiterhin alle Trümpfe selbst in der Hand. Sollte das Spiel bei Firnhaberau Augsburg am Freitag gewonnen werden, kommt es am Samstag im letzen Saisonspiel in eigener Halle zum direkten Duell gegen Nördlingen, bei dem die Gundelfinger mit einem Sieg vorbeiziehen und sich die Meisterschaft holen könnten.

TV Dillingen III – FCG I 9:0. Gegen eine stark aufgestellte Dillinger Mannschaft stand der FCG von Beginn an auf verlorenem Posten. Zwar sprangen einige Satzgewinne heraus, ein Sieg war den Gundelfingern an diesem Abend allerdings nicht vergönnt.

FCG III – SpVgg Riedlingen 9:3. Gleich zum Auftakt legten D. Peichl/H. Stenke, S. Hausmann/M. Kompalka und Walter Stenke/J. Wiesmüller den Grundstein zum Sieg. D. Peichl, H. Stenke, S. Hausmann, M. Kompalka und J. Wiesmüller legten in der ersten Einzelrunde nach, bevor S. Hausmann nach dem Anschluss der Gäste den Schlusspunkt setzte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.