Ball mit Hintergrund

Spannend

FC 1920 Gundelfingen II : TSV Burtenbach 4:6

Montag, 09.10.2023, 18:00 Uhr

Niederlage für den FC 1920 Gundelfingen II. Mit langem Atem entführten die Gäste des TSV Burtenbach am vergangenen Montag in der Jugend 19 Bezirksklasse B Gruppe 3 West (Bayerischer TTV – Schwaben-Nord) beim 6:4 zwei Punkte aus dem Spiel beim FC 1920 Gundelfingen II. Den umjubelten Siegpunkt im 2. Saisonspiel des Auswärtsteams erzielte Janik Brutscher, der mit dem Sieg im zweiten Einzel vorzeitig den sechsten Punkt für seine Mannschaft erzielte. Nach diesem Erfolg haben die Spieler um Spitzenspieler Janik Brutscher nun einen Sieg auf dem Tabellenkonto.

Los ging es mit dem Eingangsdoppel. Kurz mussten sie zittern, aber letztlich waren Weng / Weng bei ihrem 3:1 gegen Brutscher / Brutscher doch überlegen. Anlaufschwierigkeiten musste Leonie Weng zunächst überwinden, bevor ihr 3:1-Erfolg unter Dach und Fach war. Die erfolgsbringende Taktik fehlte indes Jonas Weng bei seiner 0:3-Niederlage gegen Janik Brutscher ab dem Start. Der Zwischenstand nach dem dritten Spiel des Abends lautete damit 2:1. Jonas Becker versäumte es mit einem 1:3 gegen Luca Brutscher, einen Punkt für sein Team zu erspielen. Recht schnell besiegelt war die Niederlage von Jonas Weng beim 0:3 gegen Jakob Remigius Watson. Berichtenswert war bei diesem Spiel, dass alle Sätzen mit jeweils nur zwei Bällen Vorsprung ins Ziel gebracht wurden. Recht schnell besiegelt war die Niederlage von Leonie Weng beim letztendlich klaren 0:3 gegen Janik Brutscher. Da war final wirklich nichts zu holen. Der Spielstand zu diesem Zeitpunkt lautete somit 2:4.

Es dauerte eine Weile, bis Jonas Becker seine Fünf-Satz-Niederlage gegen Jakob Remigius Watson quittieren musste. Letztlich ging der Punkt aber in einem umkämpften Spiel dann doch an die Gäste. Jonas Weng lag gegen Luca Brutscher bereits mit zwei Sätzen im Rückstand, bevor er dem Spiel eine andere Richtung gab und das Spiel noch zu einem 3:2-Sieg drehen konnte. Einen Zähler für das Team verpasste Jonas Becker bei der engen Niederlage im fünften Satz gegen Janik Brutscher. Durch diesen Sieg war der sechste Punkt für die Mannschaft an diesem Tag verbucht und der Erfolg stand bereits vor dem letzten Einzel fest. Eher wenig Gegenwehr bekam Leonie Weng beim 3:0 von Jakob Remigius Watson. Damit war das letzte Match des Tages im Kasten und der TSV Burtenbach verließ nach spannendem Spielverlauf mit einem 6:4 Triumph die Halle.

Nach nun 3 Niederlagen in Serie heißt es für den FC 1920 Gundelfingen II nun nach vorne zu schauen und im nächsten Spiel gegen den TV 1862 Dillingen VI am 04.11.2023 zu punkten. Die Mannschaft des TSV Burtenbach wird nach diesem Erfolg versuchen, beim nächsten Spiel gegen den TSV Krumbach II am 20.10.2023 an den Erfolg anzuknüpfen.

Statistik:
FC 1920 Gundelfingen II:

Doppel: Weng / Weng 1:0

Einzel: L. Weng 2:1, J. Weng 1:2, J. Becker 0:3

TSV Burtenbach:

Doppel: Brutscher / Brutscher 0:1

Einzel: J. Brutscher 3:0, L. Brutscher 1:2, J. Watson 2:1


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Mai 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt