Saison 1996/1997

Spannender Kampf

TT Ball

(hs) Ihr erstes Punktspiel in der Tischtennis Kreisliga A gewann die 2. Herrenmannschaft des FC Gundelfingen 9:7 gegen Wemding II. In den Doppeln kamen die Hausherren noch nicht so gut aus den Startlöchern, lediglich Brendle /Ferner gewannen. In den Einzeln gab es im vorderen Paarkreuz Punkte durch Brendle und Roman Zähnle. Nachdem Ferner und Vinzenz Zähnle ihre Spiele gewannen, mussten sich Albrecht und Reicherzer geschlagen geben. Beim Stande von 5:4 ging es in die zweite Runde. Durch Brendle, Albrecht und Reicherzer führten die Gundelfinger 8:7. Das Schlussdoppel Brendle/Ferner ließ sich die Butter nicht mehr vom Brot nehmen.

Die Ergebnisse:

  • Brendle/Ferner – Traumann/Karg 21:15, 21:17
  • R. Zähnle/Albrecht – Daigeler/Granzer 14:21, 22:20, 22:24
  • V. Zähnle/Reicherzer – Schubert/Meyer 11:21, 16:21
  • Brendle – Traumann 21:12, 22:24, 21:17
  • R. Zähle – Daigeler 21:19, 22:20
  • Ferner – Meyer 21:17, 21:19
  • V. Zähnle – Schubert 21:5, 21:14
  • Albrecht – Granzer 11:21, 14:21
  • Reicherzer – Karg 22:24, 16:21
  • Brendle – Daigeler 21:16, 21:14
  • R. Zähnle – Traumann 11:21, 8:21
  • Ferner – Schubert 19:21, 19:21>
  • V. Zähnle – Meyer 21:16, 20:22, 15:21
  • Albrecht – Karg 18:21, 21:17, 21:11>
  • Reicherzer – Granzer 21:13, 21:16
  • Brendle/Ferner – Daigeler/Granzer 21:15, 21:15
Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.