Saison 1993/1994

Tabellenführer besiegt

TT Ball

(hs) Die Tischtennismannschaft des FC Gundelfingen besiegte in der Schwabenliga III die SpVgg Riedlingen 9:6. Die Gäste stehen an der Spitze und gelten als sicherer Aufstiegskandidat. Weil die Gundelfinger bisher alle Teams des vorderen Tabellendrittels zu Hause geschlagen haben, waren sie auch diesmal besonders motiviert. Obwohl nach den Eingangsdoppeln und dem ersten Einzel ein 1:3-Rückstand zu verkraften war, hängten sich die Gastgeber voll ins Zeug. Besonderen Anteil am Erfolg hatten Reinhold Brendle, Michael Ferner und Vinzenz Zähnle, die jeweils beide Einzelbegegnungen gewinnen konnten. Eine Überraschung war der 2:0-Sieg von Walter Stenke gegen Spitzenspieler Weinhardt.

Die Ergebnisse:

  • Werner Stenke/Roman Zähnle – Drescher/Hell 21:15, 21:9
  • Walter Stenke/Vinzenz Zähnle – Weinhardt/Dollansky 13:21, 10:21
  • Brendle/Ferner – Elsässer/Heldt 14:21, 9:21
  • Werner Stenke – Elsässer 8:21, 19:21
  • Walter Stenke – Weinhardt 21:19, 23:21
  • Brendle – Heldt 21:17, 20:22, 21:16
  • Roman Zähnle – Dollansky 13:21, 21:14, 15:21
  • Ferner – Drescher 18:21, 21:13, 21:19
  • Vinzenz Zähnle – Hell 21:13, 21:18
  • Werner Stenke – Weinhardt 13:21, 13:21
  • Walter Stenke – Elsässer 13:21, 21.16, 14:21
  • Brendle – Dollansky 21:13, 13:21, 22:20
  • Roman Zähnle – Heldt 21:15, 17:21, 22:20
  • Ferner – Hell 21:17, 21:18
  • Vinzenz Zähnle – Drescher 21:16, 21:16
Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.