Saison 1983/1984

Turnier um den Hypo-Pokal am 28.4.1984

TT Ball

Zum diesjährigen Turnier meldeten sich folgende acht Mannschaften: Buttenwiesen, Höchstädt, Krumbach, Leipheim, Offingen, Unterknöringen und zwei Vertretungen des FC Gundelfingen. Nach Beendigung der Vorrundenspiele standen sich im Kampf um Platz 1 und 2 Leipheim und Höchstädt gegenüber. Dieses Match entschieden die favorisierten Leipheimer mit 5:0 für sich. Die beiden Gundelfinger Teams belegten die Plätze 5 und 8. Da im Jahre 1983 das Team aus Offingen das Turnier zum dritten Male gewann und somit den Pokal behalten durfte, hatte die Hypo-Bank einen neuen Pokal gestiftet.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.