Saison 1999/2000

Überraschend klar verloren

TT Ball

(hs) Gegen die dritte Tischtennis-Garnitur des TV Lauingen hatte die Zweite aus Gundelfingen in der Kreisliga B nicht ihren besten Tag erwischt. Bereits in den Doppeln zeichnete sich eine Vorentscheidung ab. Die neu formierten Doppel gingen alle drei „in die Hosen“. In den Einzeln verlor Vinzenz Zähnle knapp, sein Bruder Roman holte den ersten Punkt für die Gastgeber. Tobias Lorenz und auch Werner Wahl ließen durch ihre Siege beim Stand von 3:4 nochmal Hoffnung aufkeimen. Doch Stefan Fink, wie auch Erich Reicherzer mussten den 3-Punkteabstand wieder zulassen. Anschließend gelang lediglich Roman Zähnle noch ein Zähler, alle anderen Spiele gingen zum Teil im dritten Satz an die Gäste zum 4:9-Endstand.

Jugend-Bezirksliga

Beim Tabellenführer aus Mertingen hatten die bis dato ungeschlagenen Gundelfinger Jungen nichts zu bestellen. Kreismeister Johannes Schmid musste seine erste Niederlage hinnehmen, auch Benjamin Sched verlor gegen die Nr. 1 der Gastgeber knapp. Im zweiten Spiel machten es die beiden besser und holten die Ehrenpunkte. Nicht chancenlos waren im hinteren Paarkreuz Isa Topac und Matthias Ferner, doch ein gewonnener Satz war bei beiden zu wenig. Endstand 2:8.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.