Ball mit Hintergrund

Unglücklich verloren

FC 1920 Gundelfingen IV – VfL Zusamaltheim 7:9

Montag, 05.12.2022, 20:00 Uhr

Mit langem Atem entführten die Gäste des VfL Zusamaltheim am vergangenen Montag in der Herren Bezirksklasse D Gruppe 3 DLG/DON (Bayerischer TTV – Schwaben-Nord) beim 9:7 zwei Punkte aus dem Spiel beim FC 1920 Gundelfingen IV. Den feierlichen Schlusspunkt unter das 5. Saisonspiel des Auswärtsteams setzte das Doppel Meyerle / Wagner. Nach diesem Erfolg haben die Spieler um Spitzenspieler Werner Tepasse nun 3 Siege auf dem Tabellenkonto.

Der Verlauf im Einzelnen: Es war ein langes Spiel, bis Seitz / Lorenz ihre 2:3-Niederlage gegen Tepasse / Reiter hinnehmen mussten. Letztlich ging der Punkt aber in einem umkämpften Spiel dann doch an die Gäste. Wie umfightet dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des finalen Satzes, der mit lediglich zwei Punkten Differenz endete. Lange mit Meyerle / Wagner kämpfen mussten Wahl / Nguyen, bis sie ihre Kontrahenten mit 11:8, 12:10, 9:11, 10:12, 11:6 niedergerungen hatten. Das war ein unterm Strich wirklich sehr ausgeglichenes Match. Ein Satz reichte nicht, weshalb Fenske / Vu das Match gegen Kaim / Hefele mit 1:3 verloren. Trotz des Satzverlustes wurde es dann unterm Strich also doch noch ein eher sicherer Sieg.

Nach den ersten Paarungen standen sich nun der Topspieler der Heimmannschaft und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 1:2 gegenüber. Die richtige Taktik hatte Julian Seitz dagegen beim Sieg in drei Sätzen gegen Jürgen Reiter ab dem ersten Ballwechsel. Die siegbringende Taktik fehlte wiederum wenig später Ernst Lorenz bei seiner Drei-Satz-Niederlage gegen Werner Tepasse ab dem ersten Ballwechsel. Wenig später ging es beim Spielstand von 2:3 weiter, als das mittlere Paarkreuz zum Einsatz kam. Genügend spielerische Mittel hatte Werner Wahl letztlich an der Hand, um Josef Kaim zu distanzieren, somit stand es am Ende 3:0. Bis in den letzten Durchgang ging das Einzel zwischen Van Chuyen Nguyen und Christian Meyerle, das Van Chuyen Nguyen letztendlich für sich auf der Habenseite verbuchen konnte. Bevor sich dann wenig später das untere Paarkreuz duellierte, hatte das Spiel zu diesem Zeitpunkt einen Zwischenstand von 4:3. Christian Fenske gewann nachfolgend sein Spiel gegen Ralf Hefele eher ungefährdet und anhand der TTR-Werte keinesfalls überraschend, mit 13:11, 11:7, 13:11. Im Satzergebnis eindeutig verlief das Match von Tung Vu, das er mit 0:3 und damit ohne Satzgewinn gegen Max Wagner verlor.

Vor dem Duell der Einser stand es mittlerweile 5: 4. Julian Seitz verpasste es mit einem 1:3 gegen Werner Tepasse, einen Punkt für sein Team zu erspielen. Beim folgenden auf Basis der TTR-Werte eher überraschend deutlichen 0:3 gegen Jürgen Reiter fand Ernst Lorenz von Anfang an recht wenig Mittel und Wege, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. Glücklich über seinen Fünf-Satz-Sieg gegen Christian Meyerle war wenig später der Gastgeber Werner Wahl. Nach dem Einzel der Dreier stand es nun 6:6. Zwar brachte Josef Kaim Van Chuyen Nguyen phasenweise in Bedrängnis, doch am Ende setzte sich Van Chuyen Nguyen mit 3:1 durch. Beim nachfolgenden 0:3 gegen Max Wagner fand Christian Fenske von Anfang an recht wenig Mittel und Wege, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. Beim 4:11, 5:11, 7:11 gegen Ralf Hefele fand Tung Vu von Anfang an kaum Mittel und Wege, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. Bevor die beiden Doppel final gegenübertraten, stand es 7:8 für die Gäste. Beide Doppel holten nun am Ende eines umkämpften Mannschaftskampfes im entscheidenden Schlussdoppel noch einmal alles aus sich heraus. Mit 1:3 verloren Seitz / Lorenz ihre Partie gegen Meyerle / Wagner.

Glücklich fiel sich das siegreiche Team in die Arme. Durch diese Niederlage hat der FC 1920 Gundelfingen IV in der Saison nun einen Saison-Sieg, 5 Niederlagen bei 0 Unentschieden zu verzeichnen. Das nächste Spiel steht dann am 10.02.2023 gegen die TTF Unteres Zusamtal 2001 II bevor. Für den VfL Zusamaltheim steht nach diesem Ergebnis die Partie gegen den TV 1862 Dillingen IX am 09.12.2022 an, in das mit einem Punkteverhältnis von 6:4 ins Rennen gegangen wird.

Statistik:
FC 1920 Gundelfingen IV:

Doppel: Seitz / Lorenz 0:2, Wahl / Nguyen 1:0, Fenske / Vu 0:1

Einzel: J. Seitz 1:1, E. Lorenz 0:2, W. Wahl 2:0, V. Nguyen 2:0, C. Fenske 1:1, T. Vu 0:2

VfL Zusamaltheim:

Doppel: Meyerle / Wagner 1:1, Tepasse / Reiter 1:0, Kaim / Hefele 1:0

Einzel: W. Tepasse 2:0, J. Reiter 1:1, C. Meyerle 0:2, J. Kaim 0:2, M. Wagner 2:0, R. Hefele 1:1


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

April 2023
Mai 2023
Juni 2023
August 2023
September 2023
Oktober 2023
November 2023
Dezember 2023
Januar 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt