Etwas später als sonst trug die Abteilung heuer ihre Vereinsmeisterschaften erst im Januar (18.1.1996 Doppel, 20.1.1996 Einzel) aus. Dabei war als sehr positiv zu bemerken, dass seit langem auch bei den Mädchen wieder eine Konkurrenz ausgespielt werden konnte. Bei den Jungen war bereits ein sehr beachtliches Niveau festzustellen, das es auszubauen galt.
Bei den Herren gab es eine wohl für alle faustdicke Überraschung. Michael Ferner aus der zweiten Mannschaft hatte einen tollen Tag erwischt und sich am Ende verdient durchgesetzt.

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Mädchen:
1. Judith Lorenz
2. Martina Suyr
3. Carolin Winkler

Jungen:
1. Tobias Lorenz
2. Stefan Fink
3. Julian Seitz

Herren-Doppel:
1. Walter Stenke/Gerhard Gerold
2. Michael Ferner/Reinhold Brendle

Herren-Einzel:
1. Michael Ferner
2. Gerhard Gerold
3. Walter Stenke


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Keine Veranstaltung gefunden!

Letzte Beiträge

Kontakt