Saison 1972/1973

Versammlung

TT Ball

Manfred Müller führte in seinem Bericht bei der Jahresversammlung am 18.12.1972 im Café Konrad aus, dass auf Grund des Olympischen Jahres nichts Wesentliches geschehen sei. Aus Zeitmangel wurden die Vereinsmeisterschaften gestrichen. Es wurde beschlossen, einen Antrag an den Hauptverein zu stellen, um einen Zuschuss zum Kauf einer TT-Platte zu erhalten. Die Aufsicht an den Jugendtrainingsabenden wurde dahingehend geändert, dass je 1 Jugendlicher der 1.Jugendmannschaft im Wechsel als Aufsicht zur Verfügung steht.

Bei der Spielerversammlung am 17.7.1973 im Gasthaus Kanne vereinbarte man wegen Spielermangel bei der 1. Herrenmannschaft, folgende Jugendliche in die Herrenklasse zu übernehmen: Werner Stenke, Hans Stenke, Ottwin Förg, Manfred Feldengut.

Die Abstimmung für ein Turnier am 1./2.9.1973 wurde mit 25 zu 1 Stimmen angenommen. Sportkamerad Schimmel wurde mit der Durchführung dieses Turniers beauftragt.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.