Ball mit Hintergrund

Weiterhin sieglos

FC 1920 Gundelfingen III : TTC Auchsesheim 3:7

Montag, 06.11.2023, 18:00 Uhr

Am 3. Spieltag der Jugend 19 Bezirksklasse C Gruppe 4 Nord (Bayerischer TTV – Schwaben-Nord) traf der FC 1920 Gundelfingen III am Montagabend auf die Gäste vom TTC Auchsesheim. Aus dem Mannschaftskampf, der insgesamt weniger als 2 Stunden dauerte, gingen die Gäste mit 7:3 als Sieger hervor. Besonders hervorzuheben sind hierbei die Leistungen von Hoser und Schustek, die in allen Spielen an diesem Tag ungeschlagen blieben. Den Siegpunkt in diesem Mannschaftskampf erzielte Timo Schustek, mit dem vorzeitig entscheidenden sechsten Punkt für sein Team.

Nach dem Einspielen stellten sich die Mannschaften zur Begrüßung auf und es ging danach mit den ersten Matches wie folgt los: Erst im Entscheidungssatz wurde das Match zwischen Becker / Tausend und Kopp / Hochberger entschieden, das Becker / Tausend letztendlich gewannen. Hauf / Klaiber hatten gegen Hoser / Schustek hingegen bei ihrem 0:3 wenig zu bestellen. Da war final wirklich nichts zu holen. Chancenlos war Jonas Becker gegen Moritz Kopp nicht, aber mehr als ein 7: 11, 10:12, 12:10, 8:11 war nicht zu holen. Der Zwischenstand des Mannschaftskampfes nach dem Spiel lautete damit 1:2.

Zwar brachte Luis Hochberger Levi Tausend phasenweise in Bedrängnis, doch am Ende setzte sich Levi Tausend mit 3:1 durch. Das Match hätte also insgesamt auch knapper ausgehen können. Ausschließlich einen Satzerfolg verbuchte hingegen Miriam Hauf bei ihrer Pleite gegen Jonas Hoser. Beim nachfolgenden 0:3 gegen Timo Schustek fand Luisa Klaiber von Anfang an recht wenig Mittel und Wege, um das Spiel erfolgreich zu gestalten. Nachdem beide Spieler die Schläger gekreuzt hatten, hieß der Spielstand des Mannschaftskampfes 2:4. Zwischenzeitlich konnte Jonas Becker zwar einen Satz gewinnen, verlor nachfolgend die Partie gegen Luis Hochberger aber trotzdem deutlich mit 8:11, 11:5, 9:11, 6:11. Trotz des Satzverlustes wurde es dann unterm Strich also doch noch ein eher sicherer Sieg. 3:11, 11:7, 7:11, 12:10, 11:7 hieß es am Ende des nächsten, vor der Partie als in etwa offen eingeschätzten Spiels, als Levi Tausend und Moritz Kopp die Schläger kreuzten.

Nicht ausreichend spielerische Mittel hatte indes Miriam Hauf letztlich auf Lager, um Timo Schustek final zu gefährden, somit stand es am Ende der Partie 4:11, 7:11, 5:11. Bereits vor dem letzten Einzel des Tages stand damit der Sieg für das Gastteam vorzeitig fest. Nicht so gut lief es dann für Luisa Klaiber bei ihrer Drei-Satz-Niederlage gegen Jonas Hoser, was gemäß der TTR-Werte nicht verwunderlich war. Der Ausgang im letzten Match führte damit zu einem finalen Endstand von 7:3 für den TTC Auchsesheim.

Nach diesem Ergebnis weist der FC 1920 Gundelfingen III nun ein Punktekonto von 0:6 Punkten auf, während der TTC Auchsesheim vor dem nächsten Spiel, das am 18.11.2023 gegen den TSV Oettingen ansteht, 4:8 Punkte zu verzeichnen hat. Die Mannschaft des FC 1920 Gundelfingen III bestreitet unterdessen das nächste Spiel am 11.11.2023 gegen den TSV 1861 Nördlingen V.

Statistik:
FC 1920 Gundelfingen III:

Doppel: Becker / Tausend 1:0, Hauf / Klaiber 0:1

Einzel: J. Becker 0:2, L. Tausend 2:0, M. Hauf 0:2, L. Klaiber 0:2

TTC Auchsesheim:

Doppel: Kopp / Hochberger 0:1, Hoser / Schustek 1:0

Einzel: M. Kopp 1:1, L. Hochberger 1:1, J. Hoser 2:0, T. Schustek 2:0


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Mai 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt