Ball mit Hintergrund

Weiterhin sieglos

FC 1920 Gundelfingen II : TSV 1861 Nördlingen II 6:9

Freitag, 20.10.2023, 20:30 Uhr

FC 1920 Gundelfingen II verliert knapp gegen TSV 1861 Nördlingen II. Nach hartem Kampf entführten die Gäste des TSV 1861 Nördlingen II am vergangenen Freitag in der Herren Bezirksklasse B Gruppe 6 DLG/DON (Bayerischer TTV – Schwaben-Nord) beim 9:6 zwei Punkte aus dem Spiel beim FC 1920 Gundelfingen II. Den feierlichen Schlusspunkt unter das 2. Saisonspiel des Auswärtsteams setzte Hannes Ruf. Nach diesem Erfolg haben die Spieler um den Einser Nhan Tran nun einen Sieg auf dem Tabellenkonto.

Nach dem Einspielen stellten sich die Mannschaften zur Begrüßung auf und es ging anschließend mit den ersten Matches wie folgt los. Beim Sieg von Zähnle / Hausmann gegen Geike / Schneider konnte nur der erste Satz nicht gewonnen werden. Dabei blieb es aber auch, so dass der Punkt final an die Heimmannschaft ging. Im Satzergebnis eindeutig verlief das Match von Peichl / Seitz, das sie mit 0:3 und damit ohne Satzgewinn gegen Tran / Ernst verloren. Eine umkämpfte Niederlage gab es für Nguyen / Demharter beim 2:3 gegen Topac / Ruf.

Nach den ersten Spielen gingen nun der Topspieler des Gastgebers und die Nummer 2 des Gästeteams bei einem Stand von 1:2 an den Tisch. Beim Sieg von Roman Zähnle gegen Alex Ernst konnte nur der erste Satz nicht gewonnen werden. Dabei blieb es aber auch, so dass der Punkt final an die Heimmannschaft ging. Auch wenn zwischendurch Hoffnung aufkam, konnte Stefan Hausmann seinem Gegner Nhan Tran letztlich bei der Vier-Satz-Niederlage nicht gefährlich werden. Schaut man sich das Spiel in der Gesamtbetrachtung an, so wurde es nicht richtig eng. Kurz später ging das mittlere Paarkreuz bei einem Spielstand von 2:3 an den Tisch. Chancenlos war anschließend Dieter Peichl gegen Isa Topac nicht, aber mehr als ein gewonnener Satz war in dem anhand der TTR-Werte als in etwa 50: 50 eingeschätzten Einzel nicht zu holen. Gekämpft bis zum Schluss hatte daraufhin Winfried Seitz im Match gegen Erich Geike, musste jedoch trotzdem ein 2:3 unterschreiben, so dass Seitz aus der Außenseiterrolle heraus, die er auf Basis der TTR-Werte innehatte, letztendlich nicht mit einem Erfolg überraschen konnte. Im Anschluss stand sich das untere Paarkreuz bei einem Spielstand von 2:5 gegenüber und kreuzte die Schläger. Bei seiner 1:3-Niederlage gegen Hannes Ruf konnte Van Chuyen Nguyen nachfolgend den Zähler für die Gäste trotz des Gewinns des ersten Satzes nicht verhindern. Beim 0:3 gegen Uwe Schneider fand Stefan Demharter von Anfang an recht wenig Mittel und Wege, um das Spiel erfolgreich zu gestalten.

Es folgte das Spiel der nominell besten Spieler des FC 1920 Gundelfingen II und des TSV 1861 Nördlingen II. Beim 3:0 gegen Nhan Tran fand Roman Zähnle indessen von Anfang an die richtige Ausrichtung in seinem Spiel. Das war ein souveräner Sieg. Beim 3:0-Sieg gelang es Stefan Hausmann den Gastspieler Alex Ernst in die Schranken zu weisen und einen Punkt für die Heimmannschaft einzufahren. Fünf Sätze beharkten sich Dieter Peichl und Erich Geike, bevor der Gastspieler einen Matchball nutzte und den 3:2-Sieg perfekt machte. Der finale Durchgang endete hierbei im Übrigen mit nur zwei Bällen Unterschied. Vor dem Duell der beiden Vierer stand es somit 4:8. Winfried Seitz hatte im Match gegen Isa Topac am Ende mit 3:1 die Nase vorn und steuerte somit einen Punkt für das Team bei. Van Chuyen Nguyen bekam es nun mit Uwe Schneider zu tun und man lieferte sich einen engen Schlagabtausch, den Van Chuyen Nguyen am Ende mit 3:2 ins Ziel brachte und einen Punkt für die Mannschaft einfuhr. Wie dramatisch dieses Spiel war, zeigt auch der Verlauf des fünften Satzes, der mit lediglich zwei Bällen Differenz endete. Stefan Demharter bekam dann seinen Gegner Hannes Ruf indessen beim 8:11, 9: 11, 11:13 nicht richtig in den Griff. Damit war der 9. Punkt für den TSV 1861 Nördlingen II im Kasten.

Nach dieser Niederlage des FC 1920 Gundelfingen II geht es nun im nächsten Spiel am 07.11.2023 gegen den FC 1929 Mertingen II, während der TSV 1861 Nördlingen II am 21.10.2023 gegen den TSV Wemding II antritt.

Statistik:
FC 1920 Gundelfingen II:

Doppel: Zähnle / Hausmann 1:0, Peichl / Seitz 0:1, Nguyen / Demharter 0:1

Einzel: R. Zähnle 2:0, S. Hausmann 1:1, D. Peichl 0:2, W. Seitz 1:1, V. Nguyen 1:1, S. Demharter 0: 2

TSV 1861 Nördlingen II:

Doppel: Tran / Ernst 1:0, Geike / Schneider 0:1, Topac / Ruf 1:0

Einzel: N. Tran 1:1, A. Ernst 0:2, E. Geike 2:0, I. Topac 1:1, U. Schneider 1:1, H. Ruf 2:0


Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Veranstaltungen

Juni 2024
Keine Veranstaltung gefunden

Letzte Beiträge

Kontakt