Saison 2017/2018

Zweites Heimspiel – zweites Remis

TT Ball

15.10.2017, (MAYF) Die erste Herrenmannschaft konnte auch ihr zweites Heimspiel in dieser Saison nicht gewinnen und musste sich erneut mit einem Unentschieden begnügen. Besser machte es die „Dritte“, die in ihrem Heimspiel gegen Zusamaltheim einen überlegenen Sieg feierte.

FCG I – TSV Firnhaberau Augsburg 8:8. In den Eingangsdoppeln konnten nur M. Ferner/D. Förg punkten. M. Ferner, D. Förg und H. Goldschmid hielten den Anschluss zum 4:5. Dieser Rückstand hatte auch nach der zweiten Runde Bestand. Hier fuhren M. Ferner, F. Mayershofer und H. Goldschmid die Zähler für die Gastgeber ein. Das Schlussdoppel mit M. Ferner/D. Förg sicherte das hochverdiente Remis.

FCG III – VfL Zusamaltheim 9:4. D. Peichl/H. Stenke und W. Stenke/S. Hausmann brachten die Gastgeber in Front. In der ersten Einzelrunde bauten D. Peichl, W. Stenke, S. Hausmann und J. Wiesmüller den Vorsprung auf 6:3 aus. H. Stenke, W.Stenke und S. Hausmann ließen mit klaren Dreisatzsiegen nichts mehr anbrennen.

Jungen: TSV Bäumenheim – FCG 7:3. Die Jungenmannschaft hielt deutlich besser mit, als es das Ergebnis vermuten lässt. In vielen Spielen zogen die Gundelfinger knapp den Kürzeren, sodass lediglich Timo Kamper und P. Mayer jeweils ein Einzel sowie das gemeinsame Doppel für sich entscheiden konnten.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.